Suche
  • STV Schlossrued

Turnerabend als «Fehlermeldung»

Turnerabend in Schlossrued unter dem Motto «Error 5044»

Dass die Schlossrueder über eine sehr gut funktionierende Nachwuchsförderung verfügen, steht ausser Zweifel. Ein erster Beweis dieser Tatsache gab es schon zu Beginn des Turnerabends vom vergangenen Samstag.


Am Reck zeigten zehn Protagonisten, angefangen beim Dreikäsehoch bis zu den Cracks Florian Langenegger und Nico Neeser ihr Können. Vier der auf der Bühne agierenden Kunstturner trainieren im Aargauer Turnzentrum Niederlenz. Der Präsident Jeffrey Goldenberger hatte eine lange Liste von Erfolgsmeldungen zu verlesen. Die Turner erhielten dafür den verdienten Applaus. Mit einem richtigen Boogie-Woogie von der Muki-Truppe ging es weiter. Die anschliessend auftretenden Jugi-Mädchen veranstalteten ein lustiges Ameisenrennen, bevor dann die STV Herren eine begeisternde Barrenübung turnten. Auch bei dieser Barrenübung gab es viele staunende Augen und ebenso viel Applaus.


Florian Langenegger liess es Fliegen am Reck






























Die Sketchtruppe sorgte für Lacher Noch immer suchte der Berichterstatter nach einem Fehler im Programm. Diesen gab es schlichtweg nicht. Einzig die Sketchtruppe sorgte für einige Lacher, die so nicht geplant waren.

Ein fehlender Text, künstliche Zähne die nicht passten und verpasste Einsätze liessen das Publikum herzlich lachen. So gesehen konnten die oben genannten Umstände also auch keine Fehler sein.



Quelle: Landanzeiger

66 Ansichten

© 2019 - STV Schlossrued

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon